Mittwoch, 17. Dezember 2014

Interview mit Daniela Nöll von Geschenke mit Stil


Erzähle uns etwas über Dich und Deine Arbeit.
Ich bin 37 Jahre alt und arbeite hauptberuflich als Erzieherin und stellvertretende Kita-Leiterin in einer Kindertagesstätte. Vor knapp sieben Jahren habe ich meine Arbeitszeit reduziert. Die hierdurch gewonnene Zeit wollte ich nutzen, um meine Leidenschaft zu meinem Hobby weiter auszubauen und um mein Kleingewerbe hier in Rüsselsheim, aber auch online, zu etablieren. Das Basteln und Gestalten ist für mich die ideale Möglichkeit um vom Arbeitsalltag abzuschalten und meine Akkus wieder aufzuladen. Hierbei geht es mir nicht darum, dass ein Produkt schnell fertig wird, im Gegenteil. Nach dem Prinzip „der Weg ist das Ziel“ wird jeder Rohling in mehrfachen Arbeitsgängen bemalt, denn ich mische für jedes einzelne Werk passend zum späteren Motiv den Farbton an. So wird jedes Werk zu einem absoluten Unikat und keines gleicht dem anderen. Das individuelle Gestalten liegt mir besonders am Herzen, denn ich habe einen großen Anspruch an meine Arbeit, ganz unabhängig davon, ob ich es verschenke der zum Verkauf anbiete.

In jeder Minute meiner Freizeit gestalte ich mit viel Liebe zum Detail praktische Geschenke, und Wohnaccessoires aus verschiedenen Hölzern. Neben Schränkchen und Kommoden, Geschenk-Schatullen, Serviettenständer, und Tabletts biete ich vorrangig eine große Auswahl an Tücher-Boxen an. Sie sind der Klassiker unter meinen Produkten.

Seit 2008 habe ich einen eigenen DaWanda-Shop GESCHENKE MIT STIL, 2013 habe ich eine FanPage bei Facebook gegründet. Hier präsentiere ich regelmäßig neue Kunstwerke und informiere über die anstehenden Ausstellungstermine. Inzwischen habe ich knapp 450 Fans und freue mich über jeden Fan meiner Werke, der hinzukommt.

Im Juni diesen Jahres habe ich mein eigenes Garten-Atelier eröffnet. Nun habe ich dauerhaft die Möglichkeit, meine Wohnaccessoires in ansprechender Atmosphäre zu präsentieren. Neben selbst gestalteten Wohnaccessoires biete ich hier auch schöne Papeterie-Artikel aus dem hessischen Grätz-Verlag an. Meine Öffnungszeiten richten sich nach den Kundenwünschen, ich öffne mein Atelier gerne nach vorheriger Vereinbarung.



Wie bist Du dazu gekommen?
Ich habe schon in Kindheitstagen gerne gebastelt und mich kreativ ausgelebt. Eine Freundin brachte mich vor knapp 10 Jahren zur Servietten-Technik. Es hat mir von Anfang an viel mehr Spaß bereitet, als ich es zuvor gedacht hätte. Das amüsante daran ist, dass die besagte Freundin schon lange nicht mehr bastelt, ich dafür umso mehr :-). Wie dankbar bin ich heute,dass ich diese kreative Technik für mich entdeckt habe, denn inzwischen ist das Gestalten meiner Kunstwerke zu meiner großen Leidenschaft geworden.


Gibt es ein besonderes Projekt an dem Du gerade arbeitest?
Zur Zeit gestalte ich eine romantisch verspielte Tücherbox-Box mit Rosen-Motiv.



Du hast eine eigene Webseite und eine Fanseite? Wo finden Dich unsere Leser sonst noch?

www.Geschenke-Mit-Stil.com

www.facebook.com/DanielasGeschenkeMitStil

www.dawanda.com/shop/GeschenkemitStil

www.pinterest.com/danielanoell77/pins/

www.amazon.de/shops/A1TMKQLVXB4JMJ



Du bewirbst Deine kreativen Produkte und Leistungen im Internet - warum?

Jeder von uns ist immer mal wieder auf der Suche nach schönen und möglichst individuellen Geschenken. Die wenigsten von uns möchten ein Geschenk "von der Stange" verschenken oder auch geschenkt bekommen. Meist soll es etwas selbst gemachtes sein, das auch noch praktisch ist und perfekt zu den Beschenkten passen sollte. Das individuelle und handgefertigte Geschenk ist etwas besonders, es hat nicht nur in meinen Augen einen besonderen Stellenwert verdient.

Für die Menschen, die vermeintlich schon alles haben und für die es besonders schwer ist, ein passendes Geschenk zu finden, für die biete ich eine Vielfalt an praktischen Wohnaccessoires. Und die langfristige Zufriedenheit meiner Kunden ist mir besonders wichtig. Sie bietet die Basis für meine Stammkundschaft und wir Künstler und Kunsthandwerker leben ja schließlich auch von der Mund-zu-Mund-Propagana.



Ist die Vermarktung Deiner kreativen Arbeiten über das Internet ein wichtiges Thema für Dich und warum?
Gerade in Zeiten, in denen in den Innenstädten ein Ladenlokal nach dem anderen schließt, weil die Konkurrenz durch den Online-Handel enorm groß ist finde ich es wichtig, mit handgefertigtem gegenzusteuern. Weg von Kommerz und dem industriell gefertigten Massenartikeln aus Fernost.
Mehrfach im Jahr nehme ich an ausgewählten Kunsthandwerker-, und Künstlermärkten teil.
Zwischen diesen Ausstellungen bietet es sich für mich an, meine Werke online und somit überregional und international anzubieten.
Mir gefällt die Vorstellung dass meine selbst gestalteten Wohnaccessoires über all im Land und auch darüber hinaus langfristige Wertschätzung erfahren und auch täglich im Gebrauch sind. Der Gedanke motiviert mich täglich aufs Neue.



Worauf achtest Du besonders bei der Vermarktung über das Internet?
Eine für die Zielgruppe ( in meinem Fall meist Frauen) ansprechende Optik von Homepage, FanPage und DaWanda-Shop ist der erste Schritt um meine Kunden für mich zu gewinnen. Besonders wichtig ist mir die persönliche Note und der direkt Kontakt mit den Kunden. Meine Kunden sollen sich möglichst nicht als einer von vielen fühlen, daher gehe ich auf jeden Kunden individuell ein. Denn nur wer die potenziellen Interessenten von der eigenen Kunst samt Qualität und angebotenen Vielfalt überzeugen kann, gewinnt neue Kunden hinzu.

Eure
Stefanie Ernst-Fleury
Keramik-Fleury

Ähnliche Beiträge:
Dawanda Weihnachtsvideo - neue Auflage für Weihnachten 2014
Interview mit Sabine Wagner von Schmuck und Erleben
Warum sollten Hersteller von kreativen Produkten Internetmarketing betreiben?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Um Spam keine Chance zu geben, wird Dein Kommentar zuerst von mir geprüft und freigegeben. Die Prüfung dauert max. 1-2 Tage.

Viele Grüße
Steffi von Keramik-Fleury

Beliebte Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...