Freitag, 7. November 2014

Warum sollten Hersteller von kreativen Produkten Internetmarketing betreiben?



























Eine gute Produktqualität allein reicht nicht aus, um mit selbst hergestellten Handwerksobjekten auch finanziell erfolgreich zu sein. Selbst die bekannten Verkaufsplattformen sind in ihrem Besucherzustrom begrenzt und Interessenten verteilen sich zudem auf hunderte unterschiedlicher Handwerksprodukte. Um mit der eigenen Angebotspalette langfristig eine etablierte Position auf dem Markt einzunehmen sind effiziente Werbestrategien unerlässlich. Glücklicherweise bietet das World Wide Web viele Möglichkeiten clevere Strategien des Online Marketings anwenden, um den Produkten aus eigener Herstellung die Bekanntheitsgrade zu verliehen, die sie auch verdienen.

Internet Marketing – Unbegrenzte Möglichkeiten

Der Begriff des Internet Marketing umfasst eine Vielzahl von Werbestrategien, die in der vernetzten Welt möglich sind. Den Kern des Online Marketing bildet regelmäßig die eigene Internetpräsenz, über die Produkte nicht nur ausführlich vorgestellt, sondern im Idealfall auch effizient über ein Shopsystem vertrieben werden können. Eine Webseite ist daher eine spezielle, aber wesentliche Maßnahme der Internetwerbung. Um die Internetpräsenz herum können weitere Werbekonzepte platziert werden, die den Wert der Webseite und damit auch die Zahl der Besucher erhöhen. Namentlich sind dies beispielsweise das Display-Advertising, also die Schaltung von Werbebannern, das Affiliate-Marketing, das externe Vertriebspartner einbezieht oder das gezielte Werben im Segment der sozialen Netzwerke (Social Media Marketing). Die Aufzählung ist nicht abschließend, sondern soll nur verdeutlichen welch wichtigen Stellenwert das Internet Marketing in der modernen Informationsgesellschaft einnimmt.

Mit der eigenen Webseite zum Erfolg

Die eigene Webseite ist im Bereich des Online Marketing so etwas wie eine virtuelle Visitenkarte, die bei der Beachtung einiger Grundregeln für jede Menge Eindruck bei den Besuchern sorgt und die eigenen Handwerksprodukte so gekonnt in Szene setzt. Je professioneller die Webseite gestaltet ist, desto größer ist der Eindruck, den diese bei den Webseitenbesuchern hinterlässt – das bloße Bereitstellen von Textinformationen reicht also nicht aus. Webdesign hat sich im Laufe der Zeit regelrecht zu einer digitalen Kunstform entwickelt und jede neue Generation von Webauftritten glänzt mit innovativen Ideen, um den Besuchern den größtmöglichen Nutzungswert zu bieten. Insbesondere Kleinunternehmer profitieren von den günstigen Werbemöglichkeiten einer Webseite und erreichen so nicht nur lokale Interessenten, sondern nutzen diese Maßnahme des Internet Marketings um überregional oder sogar global für ihr Produkt zu werben. Online Marketing ist aus der modernen Werbewelt nicht mehr wegzudenken und offenbart selbst dem kleinsten Hersteller von Handwerksartikeln ungeahnte Möglichkeiten, die leidenschaftlich hergestellten Produkte gezielt und erfolgreich zu vermarkten. Ein weiterer Vorteil einer guten Webseite: Ein einmal überzeugter Kunde wird die Webseite in Zukunft regelmäßig besuchen und sowohl die gelungene Internetpräsenz als auch das Produkt gern weiterempfehlen.




1 Kommentar:

  1. Das stimmt, eine Website ist eine virtuelle Visitenkarte. Man kann eigene Produkte bekannt machen, die Tätigkeit vorstellen oder über kommende Markttermine informieren. Besucher können schnell den Inhaber der Website kontaktieren oder über Ihre Eindrücke in einem Gästebuch schreiben.

    Gute Inhalte einer Website sind nicht nur Lesern sondern auch Suchmaschinen wichtig. Da das Auge mit isst, ist ein Design auch wichtig. Es muss nicht nur schön, sondern auch die Kundenzielgruppe ansprechen, modernen Trends und Webtechnologien entsprechen. Sicher gibt es gute Baukastensysteme. Man muss aber bei der Entscheidung folgende Punkte berücksichtigen:
    - Suchmaschinen-Optimierung (SEO) ist nicht vollständig. Man kann wesentlich mehr machen, als Baukasten anbieten.
    - Templates sind bedingt anpassbar. Individuelle Wünsche können nicht immer umgesetzt werden.
    - Diese Designs sind nicht mehr einzigartig, da sie für jeden Nutzer zur Verfügung gestellt werden

    Im Netzt sind auch kostenlose Vorlagen verfügbar. Ich würde sie mit Vorsicht geniessen. Es könnte sein, dass der Code solches Templates eine versteckte Werbung enthält. Das kann dazu führen, dass Suchmaschinen (vor allem Google) die Website nicht mehr berücksichtigen wird.

    Es gibt Einiges was man bei Erstellung einer Website berücksichtigen sollte.
    Allen, die mit diesem interessanten beschäftigen möchten, wünsche ich viel Erfolg und Spaß

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Um Spam keine Chance zu geben, wird Dein Kommentar zuerst von mir geprüft und freigegeben. Die Prüfung dauert max. 1-2 Tage.

Viele Grüße
Steffi von Keramik-Fleury

Beliebte Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...