Mittwoch, 16. Januar 2013

Edelight - Shoppingplattform der besonderen Art

Edelight ist eine Shopping-Plattform der besonderen Art. Hier können Anbieter von kreativen Produkten ihre Krationen nicht einfach einstellen, wie es zum Beispiel bei Dawanda und Etsy möglich ist. Edelight basiert auf Empfehlungen und verzichtet dabei auf Gebühren und ist somit vollkommen kostenlos.

Edelight finanziert sich aus Provisionen von Partnershops und aus Werbung. Diese Provision teilt Edelight mit seinen fleisigen Mitgliedern, die Produkte aus diesen Partnershops empfehlen.


Sobald ein von Euch empfohlenes Produkt durch einen Interessenten angeklickt wird, leitet Edelight den Besucher auf den jeweiligen Shop. Wird der Kauf dort abgeschlossen, erhält Etsy eine Provision, die mit demjenigen geteilt wird, der den Besucher über eine Empfehlung auf das Produkt aufmerksam gemacht hat.


Wie bei Dawanda und Etsy stellt der Betreiber von Edelight auch nur den Betrieb der Plattform sicher und erweitert die Funktionalität. Das Einstellen der Produkte übernehmen die Mitglieder. Das läuft so erfolgreich, dass schon über 2.000.000 Produkte auf Edelight zu finden sind.

Ich erzähle Euch das hier natürlich nicht, um Euch einen lukrativen Nebenverdienst anzubieten. Mir geht es um die Mitglieder und die Aufmerksamkeit die ich für meine Produkte erwecken kann.

Edelight hat einen Pagerank von 4 und wird in Suchmaschinen sehr gut gefunden. Ich habe zum Beispiel schon einige Produktbilder von mir entdeckt, die Produkte zeigen, die auf Edelight empfohlen wurden.

Ein weiterer Grund sind die Mitglieder, die Produkte auf Edelight einstellen und für diese Plattform werben. Die Viralität ist auf Edelight vorprogrammiert und lässt sich sagenhaft einfach nutzen. Auf der Jagd nach der Provision verteilen die Mitglieder ihre Produktempfehlungen über Twitter, Facebook und Co., versenden Werbung per Email oder erstellen Umfragen. All diese Funktionen stellt Edelight kostenlos zur Verfügung.

Wer noch keinen Account bei Edelight hat, kann sich hier bei edelight registrieren.


Wie am Anfang schon berichte, können die Hersteller ihre Produkte nicht selbst empfehlen. Dies ist auf Edelight verboten und wird mit einer Abmahnung bestraft, dabei kann es bis zur Sperrung des Accounts kommen.

Um seine Produkte auf Edelight zu bekommen, ist ein kleiner Umweg nötig. Die gegenseitige Werbung mit Freunden ist ein probates Mittel um selbst auf Edelight aktiv zu werden und nebenbei tauchen immer mehr Produkte aus der eigenen Kollektion auf der Plattform auf.

Im Forum auf Dawanda gibt es Beiträge, die das gegenseitige bewerben vereinfachen.


Wie Ihr Edelight noch für Eure Zwecke nutzen könnt, erfahrt Ihr im Detail hier:


Ich stelle hier Möglichkeiten zur Vermarktung von kreativen Produkten über das Internet vor.

Eure
Stefanie Ernst-Fleury
Kreativwerkstatt-Fleury


 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Um Spam keine Chance zu geben, wird Dein Kommentar zuerst von mir geprüft und freigegeben. Die Prüfung dauert max. 1-2 Tage.

Viele Grüße
Steffi von Keramik-Fleury

Beliebte Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...