Freitag, 28. Dezember 2012

Verknüpfung zwichen Facebook und Twitter

Die Vermarktung von kreativen Produkten über das Internet mit Hilfe des Web2.0 basiert auf der Vernetzung verschiedener Dienste und Plattformen. Keywords über die Suchmaschinen eine Webseite finden, müssen in jeder Nachricht clever verpackt werden. Zwar ist nicht die Masse der Information entscheident aber sehr wohl die Qualität und die Kontinuität der Nachrichten, die in die digitale Welt gesendet werden.

Ist das Spinnennetz erstellt sind gute Suchergebnisse und Aufmerksamkeit garantiert. Dabei gibt es Möglichkeiten die Vernetzung über Schnittstellen zu verbessern und den Arbeitsaufwand zu minimieren. Ja, ich spreche hier von Arbeitsaufwand, da das Internet-Marketing mit einem gewissen Aufwand verbunden ist, wenn man die Suchergebnisse beeinflussen will. Es ist zwar nicht empfehlenswert alles miteinander zu verknüpfen und Nachrichten ausschließlich automatisch zu verteilen, aber einige Dinge finde ich sehr sinnvoll.

Zum Beispiel nutze ich die Verbindung zwischen Facebook und Twitter und übertrage alle Mitteilungen, die ich auf Facebook einstelle auch an Twitter. Wie das geht möchte ich Euch hier vorstellen:

Über einer Facebook App werden alle Nachrichten an Twitter übertragen. Bitte meldet Euch bevor Ihr die App startet bei beiden Diensten (Facebook und Twitter) an.


Nach dem Start der App könnt Ihr einige Einstellungen vornehmen. Hier müsst Ihr Euch entscheiden, ob Ihr Informationen von Eurem privaten Profil oder von einer Fanseite aus übertragen wollt. 


Die Fanseite wird einfach über den Button "Mit Twitter verknüpfen"  mit Twitter verbunden.

Als nächstes muss die Facebook App auf Twitter für die Übertragung der Informationen autorisiert werden. Dies geschieht über das nächste Fenster, das nach dem Klick auf den oben beschriebenen Button aufgeht.


Jetzt müssen nur noch die Informationen festgelegt werden, die von Facebook auf Twitter übertragen werden.


Änderungen speichern und fertig! Hat alles geklappt, sieht die Einstellung so aus:

Auf Facebook werden ausführliche Nachrichten erstellt, Bilder veröffentlicht, Umfragen erstellt, Gewinnspiele veranstaltet und Veranstaltungen angekündigt. Solche Informationen auch gleichzeitig auf Twitter zu veröffentlichen spart Zeit und unterstützt unsere Strategie sinnvoll.

Falls Ihr Fragen für zur Umsetzung habt, stellt sie in der Kommentarfunktion ein. Ich werde alle Fragen kurzfristig beantworten.

Viele Grüße
Stefanie Ernst-Fleury
Kreativwerkstatt-Fleury

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Um Spam keine Chance zu geben, wird Dein Kommentar zuerst von mir geprüft und freigegeben. Die Prüfung dauert max. 1-2 Tage.

Viele Grüße
Steffi von Keramik-Fleury

Beliebte Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...