Freitag, 2. November 2012

Neue Vermarktungsmöglichkeit in Krefeld

Ich möchte Euch heute von einem Projekt berichten, das nur indirekt mit der Vermarktung kreativer Produkte im Internet zu tun. Die Information aber selbst kam über die digitalen Medien zu mir. In Krefeld steht seit geraumer Zeit eine Halle leer. Diese Halle soll nun kreativen Menschen für die Vermarktung ihrer Produkte bereitgestellt werden. Eine super Kulisse für kreative Handmade-Produkte und künstlerische Projekte. Das Video erlaubt Euch schon mal einen virtuellen Rundgang.






Es gibt schon die ersten Interessenten, die als Gruppe auftreten und eine Art „Kreativkaufhaus“ entstehen lassen wollen. Aus erster Hand haben wir erfahren, dass es möglich sein soll kurzfristige sowie langfristigere Mietverträge für Teile der Halle einzugehen.

Welches Potential in solchen Projekten steckt und dass es überhaupt funktionieren kann, zeigen viele Beispiele. In Esslingen hat sich eine Gruppe kreativer Menschen zusammengetan und in der Altstadt ein Kunstkaufhaus mit dem Namen „Depato“ gegründet. Die Resonanz ist außerordentlich gut und die Mischung lockt sehr viele Kunden an.

Die Zeichen für dieses Projekt in Krefeld stehen also sehr gut. Die Handmadekultur in Deutschland bekommt deutlichen Auftrieb, das zeigen die zahlreichen Projekte, die erfolgreich realisiert wurden.

Wer Interesse hat und weitere Informationen möchte, kann sich an folgenden Kontakt wenden:
Sue Schuh / Krefeld
Mail: kissfishsue@gmail.com


1 Kommentar:

Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Um Spam keine Chance zu geben, wird Dein Kommentar zuerst von mir geprüft und freigegeben. Die Prüfung dauert max. 1-2 Tage.

Viele Grüße
Steffi von Keramik-Fleury

Beliebte Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...