Sonntag, 22. Juli 2012

Biologische Schädlingsbekämpfung

Ich freue mich immer, wenn meine Werke auch einen nützlichen Charakter haben. Mit dem Insektenhaus ist es mir gelungen, meinen Beitrag zum umweltbewussten Handeln beizutragen.

Das Insektenhotel ist ein kleines Biotop für heimische Insekten. Durch die chemische Umweltbelastung fehlt es den Insekten an natürlichem Lebensraum. Also Grund genug im eigenen Garten zu beginnen.


Habt Ihr gewusst, dass eine einzige Larve des Marienkäfers bis zu ihrer Verpuppung bis zu 600 Blattläuse frisst? Eine natürliche Art lästiges Ungeziefer los zu werden.

Das Insektenhotel kann von vielen verschiedenen Insekten besucht. Vor allem Wildbienen, Marienkäfer, Florfliegen, Raubfliegen und Schlupfwespen sind dankbare Bewohner.





1 Kommentar:

  1. HalliHallo -

    Habe Dich gerade über den Blog-Zug gefunden und möchte nicht einfach so in's nächste Abteil wechseln, sondern Dir schreiben, wie supersüss ich diese Insektenhotels finde. Werde sogleich zu Dawanda rüberspringen: ♥

    Alles Liebe & weiterhin kreatives Schaffen,
    Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!

Um Spam keine Chance zu geben, wird Dein Kommentar zuerst von mir geprüft und freigegeben. Die Prüfung dauert max. 1-2 Tage.

Viele Grüße
Steffi von Keramik-Fleury

Beliebte Posts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...